· 

DAS hätte ich ihr jetzt nicht zugetraut ...

Letzten Montag gab es eine Überraschung der besonderen Art:
Als unsere Zweibeiner aufgestanden waren, mussten sie feststellen, dass Franzi außerhalb des Freigeheges herumturnte. Barbara schaltete sofort in den Panik-Modus und stürmte zusammen mit Achim nach draußen in die klirrende Kälte.

Franzi zeigte jetzt aber so überhaupt keine  Ambitionen sich einfangen zu lassen und spielte mit den Zweibeinern das beliebte Spiel namens "Katz und Maus" und lachte die Beiden so richtig schön aus.
Menschen-Ohren und Hände sind jetzt nicht gerade so genial erschaffen wie die unsrigen, - somit mussten die Zweibeiner nach geraumer Zeit zum Aufwärmen wieder nach drinnen ... und was passiert? Plötzlich taucht Franzi wieder im Freigehege auf und kommt fröhlich durch die Katzenklappe ins Haus.
Klasse anzuschauende Ratlos-Gesichter starrten die junge Dame an. Ich hätte mich wegschmeißen können ...
Fakt ist, - Franzi ist offensichtlich schon seit einiger Zeit selbst ernannte Freigängerin. Sie war bis Montag nur so clever zeitig genug wieder zu Hause zu sein.
Mittlerweile haben unsere Zweibeiner gesehen wie sie wieder ins Gehege kommt, - wie sie rauskommt, das wissen sie allerdings noch nicht.
Ich könnte es ja verraten, - aber nee - das mache ich ganz sicher nicht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0